Shop Sprache/Language

flaggedeutschland.jpg  flaggeengland.jpg
Art.-Nr.:

Reflecta HD-Dia-Duplikator

inkl. MwSt (19%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
1-3 Tage (auf Lager)
Photoshop Elements:

Reflecta HD-Dia-Duplikator

Mit dem reflecta HD-Dia-Duplikator ist es ganz einfach möglich, Ihre Dias mit einer Digitalkamera, DSLR-Kamera oder SLR-Kamera abzufotografieren.
 
Einfach den HD-Dia-Duplikator auf das Objektiv mit entsprechendem Adapterring aufschrauben und schon kann es losgehen.
 
Bitte wählen Sie oben unterhalb der Preisangabe, ob Sie den Scanner mit bzw. ohne Adobe® Photoshop® Elements haben möchten.
 

Technische Daten

  • Passend für 37/52/55/58/62 mm
  • Objektivgewinde
  • Hochwertige achromatische Nahlinse
  • Dupliziert Dias in HD-Qualität

Lieferumfang

  • Diahalter
  • Achromatische Nahlinse
  • Adapterringe
  • Kurzanleitung
  • Optional: Adobe® Photoshop® Elements (je nach Auswahl oben)
Empfohlenes Zubehör
 
Beim Arbeiten mit Filmstreifen kommt es immer wieder vor, dass man aus Versehen die Filmseite berührt; die Schäden sind oft irreparabel. Durch Tragen von feinen Baumwollhandschuhen vermeidet man Beschädigungen des Filmmaterials und kann bequem Filmstreifen in den Scanner bzw. in den Filmstreifenhalter einlegen.
 
 
 
Mit Anti-Staub-Spray reinigt man Filmmaterial, egal ob gerahmte Dias oder Filmstreifen, von Staub und Fusseln durch einen hauchdünnen Luftstrahl ohne mit dem Filmmaterial in direkten Kontakt zu kommen. Eine bessere, bequemere und effektivere Reinigungsmethode gibt es nicht. Außerdem eignet sich Antistaubspray sehr gut dazu, den Scanner von Staub und Fusseln zu befreien um Bildstörungen (z.B. Streifenbildung) beim Scannen zu vermeiden.
 
 
 
Für das Arbeiten mit einzelnen Negativen oder Positiven empfehlen wir unbedingt das Verwenden einer Pinzette, da man sonst zu große Gefahr läuft, den Film zu berühren und zu verschmutzen.
 
 
 
Wer mit Digitalbildern arbeitet - egal ob diese von einer Digitalkamera oder von einem Filmscanner kommen - sollte unbedingt seinen Bildschirm kalibrieren. Ohne eine nach objektiven Kriterien durchgeführte Monitor-Kalibration läuft man Gefahr, in der Scan-Software oder im Bildbearbeitungsprogramm falsche Einstellungen zu betätigen, die zwar auf dem aktuell verwendeten Bildschirm für akzeptable Bilder sorgen, auf einem anderen Ausgabegerät (Drucker, Bilderservice, neuer Bildschirm) jedoch unnatürliche, verfremdete Farben hervorrufen.
 
Die wichtigste Aufgabe nach dem Scannen von Filmen und Fotos ist die Nachbearbeitung der Scans in einem Bildbearbeitungsprogramm wie Adobe® Photoshop® Elements. In unserer Warengruppe Photoshop®-Bücher finden Sie zahlreiche Fachbücher für einen leichten Einstieg in die Bildbearbeitung mit Photoshop® Elements oder für fortgeschrittene Techniken und professionelle Tips um das Optimum aus den gescannten Bildern herauszuholen.
 
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.